Wie man sich bettet. Matratzentypen im Überblick.
Matratzen in Martinsried

Es gibt heute verschiedenste Matratzensysteme mit ganz unterschiedlichen Vorteilen für Ihre persönlichen Bedürfnisse. Gerne geben wir Ihnen hier einen kleinen Überblick über die einzelnen Arten und Typen von Matratzen. Welche Matratze am besten zu Ihnen, Ihrem Schlaftyp und -gewohnheiten passt finden wir im gemeinsamen Gespräch in unserem Fachgeschäft in Martinsried heraus. Wir beraten Sie ausführlich: Ob Bauch-, Rücken- oder Seitenlage, bei uns liegen Sie immer richtig. Vertrauen Sie auf über 20 Jahre Erfahrung! Wir freuen uns auf Sie.

Die Kaltschaummatratze

Kaltschaummatratzen gibt es von sehr weich bis fest – je nach Bedarf. Das zeitgerechte Material  bietet eine hohe Anpassungsfähigkeit, Wärmeisolation und ist völlig geräuschfrei: die Bewegungen des Partners werden nicht wahrgenommen und bieten eine gute Rückstellkraft. Kaltschaummatratzen sind leichte Matratzen und damit einfach zu wenden und zu transportieren, aber auch pflegeleicht und haltbar. Sie bieten durch ihren offenporigen Schaum eine gute Luftzirkulation.

Worauf Sie achten sollten:
Wichtig ist die passende Unterfederung.

Besonders gut geeignet für:
Allergiker und leicht frierende Menschen.

Matratze Martinsried
Federkern-Matratze Martinsried

Die Federkern-Matratze

Eine Federkernmatratze ist im Prinzip so etwas wie die „klassische“ Matratze. Sie zeichnet sich durch Langlebigkeit aus und bietet die beste Belüftung von allen Matratzen. Sie hat mehr Oberflächenspannung, passt sich aber durch die Federung der einzeln in Stoffsäcke genähten Taschenfedern in unterschiedlichen Drahtstärken an. Die Qualität der Federn ist abhängig von der Qualität des verarbeiteten Stahls und der Bearbeitung. Ein Top Qualitätshersteller für Federstahl ist zum Beispiel die Firma Agro aus Niedersachsen.

Worauf Sie achten sollten:
Sie wählen zwischen unterschiedlichen Härtegraden und Bezügen.

Besonders gut geeignet für:
Menschen, die zum Schwitzen neigen ebenso wie Menschen,
die das eine oder andere Pfund mehr auf die Waage bringen.

Die Viscoschaum-Matratze

Viscoschaum ist auch als Memory Foam bekannt. Dabei handelt es sich um ein weiches Material, das sich durch hohe Punktelastizität und gute Druckentlastung auszeichnet, was vor allem bei gravierenden Rückenproblemen eine wahre Wohltat sein kann. Die Memory-Funktion wird dadurch erreicht, dass Viscoschaum auf Temperatur reagiert, d.h. er wird fest bei Kälte und wieder weicher, wenn er erwärmt wird. So gibt er im Kontakt mit dem Körper genau an den richtigen Punkten nach.

Worauf Sie achten sollten:
Das Material verändert sich mit der Temperatur.

Besonders gut geeignet für:
Menschen mit Rückenproblemen

Viscoschaum Matratze von dermapur
Naturlatex Matratze von dormiente

Die Latex-Matratze

Es gibt Latexmatratzen aus Naturkautschuk und aus synthetischem Latex. Solche aus synthetischem Latex sind günstiger, aber im Verhältnis zu Kaltschaummatratzen nicht so atmungsaktiv und damit auch nicht so pflegeleicht. Wir empfehlen Matratzen aus Naturlatex, wenn Sie den besonderen Liegekomfort bevorzugen. Talalay- und Pulselatex sind besonders atmungsaktiv, langlebig und elastisch. Das neue Pulse-Verfahren zeichnet sich durch den geringeren Energiebedarf bei der Herstellung gegenüber dem Talalay-Verfahren aus.

Worauf Sie achten sollten:
Latexmatratzen sind deutlich schwerer als Kaltschaum-Matratzen.

Besonders gut geeignet für:
Allergiker, da Latexmatratzen antibakteriell wirken.

Die Gelschaum-Matratze

Die Gelschaummatratze ist eine moderne Matratzenart. Dabei arbeiten sie ganz ähnlich in Ihrer Anpassung an den Körper wie Viscoschaum oder Memory Foam. Sie haben aber den Vorteil, dass sie nicht temperaturabhängig sind. Sie bestehen aus aufgeschäumtem Polyurethan, der sich aber meist nur in der oberen Schicht der Matratze wiederfindet. Die Schichten darunter können aus unterschiedlichen Materialien bestehe, wie zum Beispiel wiederum aus Kaltschaum oder Federkern. Testen Sie gerne eine Gelschaum Matratze bei uns in Martinsried.

Worauf Sie achten sollten:
Die Matratzen haben ein recht hohes Gewicht..

Besonders gut geeignet für:
Menschen, die gern etwas weicher liegen, ruhig und kühl schlafen.
Auch für Allergiker gut geeignet.

Gelschaum-Matratze Martinsried
Tempur Matratzen in Martinsried

Die Tempur-Matratze

Tempur ist ein einzigartiges Material, das aufgrund seiner druckentlastenden Eigenschaft einen nicht vergleichbaren Liegekomfort bietet. Menschen mit massiven Rückenbeschwerden können hier entspannt liegen. Das Tempur Komfort Material passt sich Ihrem Körper an wie eine zweite Haut. Sie können länger in einer Position liegen und erreichen dadurch einen ruhigeren und tieferen Schlaf. Ihre Tempur Matratze Martinsried.

Worauf Sie achten sollten:
Idealerweise sollten Sie das passende Kissen zu Ihrer Tempur-Matratze wählen.

Besonders gut geeignet für:
Menschen mit Rückenproblemen